Archiv für den Monat Dezember 2012

Wunderwelts wundervolles Weihnachtsfest

Ich hoffe Ihr alle hattet genauso wundervolle Weihnachten wie wir!
Letztes Jahr war Emilia an Weihnachten ja grad 10 Monate alt und hat das alles ja noch nicht so mitbekommen, wie dieses Jahr. Aber jetzt ihre leuchtenden Augen zu sehen – schon beim Christbaum schmücken – das war so schön!

Der Engel hat sogar noch einen Kuss bekommen, bevor er seinen Platz am Baum gefunden hat!

Wir verbringen den Heiligabend immer mit der ganzen Familie (also meinen Eltern, meiner Schwiegermutter, meiner Schwägerin mit ihrem Mann und unserem Neffen, der 7 Monate älter ist als Emilia) bei uns. Nachmittags kamen alle, da gab es dann erstmal kleine Geschenke für die Kinder (Polizeiautos), die dann auch gleich ordentlich bespielt wurden.

Das war ein kleiner Diskussionspunkt, denn mein Mann und ich wollten die Bescherung unbedingt erst nach dem Essen machen, meine Schwägerin vorher. Wir haben uns dann eben auf eine Kleinigkeit vorher geeinigt, aber die größeren Sachen gabs danach!

Wie ist das denn bei Euch? Wann macht Ihr die Bescherung für die Kleinen?

Ich kenn das halt schon immer so, daß erst schön gegessen wurde (auch wenn mir das als Kind natürlich viel zu lang gedauert hat!), dann haben mein Papa und ich abgespült (damit meine Mama in der Zeit die Geschenke richten konnte) und dann durfte ich endlich ins Wohnzimmer!

Früher gab es zum Essen immer Eisbein mit Sauerkraut und Brot, das macht meine Mutter nun immer am 1. Feiertag. Bei uns gibt es Fondue, Fleischfondue in Brühe und Käsefondue.
Nach dem Essen ging es hinauf ins Wohnzimmer, wo ich in der Zwischenzeit alle Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt hatte.

Bekommen hat Emilia eine Spielküche, die wir dann am nächsten Tag zusammengebaut haben. Ich hatte das 
ehrlich gesagt ein bißchen unterschätzt und dachte, das ist an Heiligabend schnell erledigt…!

Buffy war natürlich auch sehr neugierig, was sich in den Paketen so alles versteckt… sie hat dann sogar selbst angefangen Päckchen aufzumachen…

War aber auch eigentlich gar nicht schlimm, weil ja so viele Sachen auszupacken waren, da gab es ja noch anderes zu bestaunen!
Das schwarze vorne links im Foto ist übrigens auch wieder Buffy… das was Emilia so genau inspiziert ihr neuer Freund – der Riesen-Stoffhund! Leider ist uns für den goldigen Kerl noch kein Name eingefallen… irgendwelche Ideen?
Emilia hat außerdem noch von Playmobil 123 den Wildpark und den Bauernhof bekommen – beides sehr sehr schöne Sachen zum Spielen wie ich finde und es wurde auch schon kräftig damit gespielt. Außerdem gab es noch weiteres Zubehör für die Küche und zwei Bücher.
Zum einen ja mein selbst gestaltetes Fotobuch und einen Klassiker, den wir bisher noch nicht in unserer Büchersammlung hatten – nämlich „Die kleine Raupe Nimmersatt“! Ja das hatten wir bisher tatsächlich noch nicht – ist allerdings schon jetzt Emilias momentanes absolutes Lieblingsbuch!
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Freitag-Abend, genießt das letzte Wochenende im alten Jahr!
Ganz liebe Grüße
Eure Andrea
Advertisements

Beauty is where you find it #46

Zwischen den Jahren

das ist das heutige Thema bei Nic und ihrer tollen Foto-Aktion Beauty is where you find it

Da wir uns ja zwischen den Jahren befinden sollte das Finden des passenden Themas, bzw. eines Fotos ja gar nicht so schwer sein… dachte ich…
Aber nach etwas Überlegen habe ich doch noch was Passendes gefunden.
Mein lieber Schatz hat mir nämlich zu Weihnachten „Liebe in Dosen“ geschenkt, weil ich nämlich supergern ins Kino gehe und er aber eher so der Kino-Muffel ist – umso mehr habe ich mich natürlich darüber gefreut!
Das Ganze ist ein Geschenkset mit 2 Filmtickets, 2 Getränken und 1 Snack und befindet sich in einer tollen Metalldose in Form einer Filmrolle.
Jetzt ist meine Aufgabe natürlich einen Film zu finden, der uns beiden gefällt.

Habt Ihr Vorschläge für mich? Was muß man momentan unbedingt gesehen haben? Oder was läuft demnächst an?

Habe nämlich gerade schon das aktuelle Filmprogramm durchforstet aber nichts so wirklich gefunden… aber muß ja auch nicht sofort sein – der Gutschein ist ja eine Weile gültig!
So, das war für dieses Jahr das letzte Thema bei Nic – im neuen Jahr gehts mit bestimmt wieder tollen und interessanten Themen weiter.
Wünsche Euch noch einen schönen Nach-Feiertags-Tag
Eure Andrea

Frohe Weihnachten!

Bevor ich nachher vom Weihnachtsstreß komplett überrannt werde möchte ich jetzt noch kurz die Zeit nutzen um Euch und Euren Lieben ein 

Wunderschönes Weihnachtsfest

zu wünschen!
Ich danke meinen lieben Lesern und freue mich schon jetzt auf das neue Jahr – dieser Blog hier ist noch nicht besonders „alt“ aber schon jetzt macht es mir so viel Spaß, daß ich garantiert mit viel Freude im neuen Jahr weitermachen werde!
Da leider unser Weihnachtsbaum noch nicht fertig ist – das gibt jetzt aber direkt die erste Aufgabe! – gibt es von uns noch einen Weihnachtsgruß mit Emilias Liebling „Eeeeseee“ – die haben wir nämlich gestern nochmal besucht!
Lasst es Euch gutgehen und genießt die Feiertage!
Ganz liebe Grüße
Eure Andrea

Beauty is where you find it #45

Das aktuelle Thema bei Beauty is where you find it war diese Woche

WARTEN

So verkehrt ist es bei diesem Thema doch gar nicht, daß Ihr auf meinen Post dazu auch 2 Tage lang warten musstet! Im vorweihnachtlichen Trubel hab ich es einfach nicht früher geschafft – obwohl ich das Bild zum Thema schon am Donnerstag hatte.
Worauf ich die letzten Wochen nämlich ständig gewartet habe war unser Kinderwagen! Den konnten wir ja nämlich seit unserem Mallorca-Urlaub Anfang Oktober nämlich nicht mehr benutzen, weil er doch mit einem Flugschaden gelandet ist!
Und das alles, die Abwicklung mit der Airline und die daraufhin folgende Reparatur bzw. der Austausch hat bis diese Woche Donnerstag gedauert!
Aber jetzt bin ich so froh, daß der Wagen wieder da ist – nagelneu – wie Ihr seht sogar noch mit Schutzfolie 🙂
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und morgen schonmal einen tollen 4. Advent!
Ganz liebe Grüße
Eure Andrea

Moleskine Passions – Kennt Ihr das?

Ich habe das kurz nach der Geburt von Emilia entdeckt… das

Moleskine Passions Baby Journal

Das ist im Grunde auch ein Baby-Tagebuch, wie es die ja zuhauf gibt, aber eben im typischen Moleskine-Stil, den Ihr ja bestimmt kennt, ansonsten beschreibt es schlicht  und zurückhaltend edel für mich am besten.
Wie gesagt habe ich das Baby Journal erst nach der Geburt von Emilia gekauft, man kann damit aber auch schon vorher etwas anfangen, da die Aufzeichnungsmöglichkeiten bereits in der Schwangerschaft anfangen.

Wie Ihr seht ist das Buch in einer Art Register aufgebaut – ein Teil ist bereits vorbeschriftet, für den anderen Teil sind Aufkleber beigefügt mit den verschiedensten Themen, so daß man sich das völlig frei gestalten kann.

Das seht Ihr auf dem Bild oben – da habe ich z.B. die Kategorien „Baby-Talk“ und „On Holiday“ festgelegt.
Dann gibt es z.B. noch vorgezeichnete Tabellen für Größe und Gewicht

und „Special Moments“

Entschuldigt bitte die absolut schlechten Handy-Fotos – ich hab das abends gemacht, bin dann aber doch nicht mehr zum posten gekommen und nun habe ich das Büchlein in meiner Tasche bei meinem Mann im Auto vergessen – kann also grad auch keine neuen machen.
Ich bin übrigens drauf gekommen Euch davon zu erzählen, weil ich zum einen selbst gerade wieder dran gedacht habe Sachen aufzuschreiben (da ist man – oder zumindest ich – ja anfangs immer ganz fleißig im Schreiben und dann lässt das doch etwas nach) und zum zweiten finde ich das noch ein ganz tolles

Last Minute Weihnachtsgeschenk

Es gibt die Moleskine Passions Journals vor allem nicht nur als Baby Journal, sondern zu den verschiedensten  Themen… Wein, Wellness, Garten, Filme usw.! Bei Amazon findet Ihr da einiges und da kann man auch noch ein Weilchen mit Liefertermin 24.12. bestellen!

So, jetzt werd ich mal schnell schlafen… morgen wird der Christbaum aufgestellt!

Gute Nacht
Eure Andrea